NEU in
Porta Westfalica

Ganzheitliches Atemcoaching mit
Nicole Büsching

Nicole Büsching Atemtraining

Nutze die heilende Wirkung des Waldes und tanke
neue Kraft für deinen Alltag.

Wer?

In einer kleinen Gruppe mit max.
5 Personen bewegen wir uns aktiv im Wald. Du solltest dich uneingeschränkt zu Fuß bewegen können und keine schweren Lungenerkrankungen haben. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Wie?

Durch einfach angeleitete Atemtechniken vertiefen wir die Atmung. Stress und Anspannungen fallen mit Spaß von uns ab und ganz nebenbei trainieren wir auch noch unser Lungenvolumen, aktivieren die Atemmuskulatur und schärfen die Sinne und die  Körperwahrnehmung. WIr genießen die Natur und verstärken die heilende und entzündungshemmende Wirkung der Waldluft auf unser Immunsystem, tanken neue Kraft und Energie bis in jede Zelle unseres Körpers!

Warum?

Atmen ist Leben!
Effektiv eine Auszeit vom stressigen Alltag zu nehmen ist oft schwer und es fehlt an Motivation.
Doch gerade bei viel sitzender Tätigkeit verkümmert die Atemmuskulatur und teiefes und erholsames Atmen ist kaum noch möglich. Eine flache Atmung fördert zusätzlich Stress im Nervensystem.
Genieße nach einer anstrengenden Woche deine Auszeit vom Alltag im erholsamen Ambiente des Waldes in Hausberge. Nutze aktiv die pure Kraft der Natur kombiniert mit einer optimierten Atmung.

Was ist ganzheitliches Atemtraining?

Die Atemtherapie oder auch Atemgymnastik ist ein Bereich der Physiotherapie. Sie zielt darauf ab, durch verschiedene Techniken das Atmen zu erleichtern (etwa durch eine Stärkung der Atemmuskulatur oder eine bestimmte Körperhaltung). Richtig atmen beinhaltet auch, dass die eigene Körperwahrnehmung verbessert wird.

Das ganzheitliche Atemtraining im Wald setzt den Fokus zusätzlich auf eine effektive Auszeit vom hektischen Alltag.

Die frische Waldluft und Bewegung im Freien tun der Seele und dem Körper gut, machen den Kopf frei, beruhigen den Puls, erfrischen und beleben und sind damit ein wirksames Anti-Stressmittel.

Die optimale Nutzung der Atemorgane durch einfach angeleitete Atemtechniken, das staubarme und entzündungs-hemmende Luftgemisch, die ätherischen Duftstoffe der Bäume und die Ruhe versorgen uns nicht nur optimal mit Sauerstoff, sie tun dem Körper gut und entspannen den Geist.

Zusätzlich wird die Tiefenmuskulatur gestärkt und das Lungenvolumen gesteigert.

"Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern."

Sebastian Kneipp

Warum atmen zwei Drittel der Erwachsenen ungesund ?​

Die meisten Menschen atmen zu kurz und zu flach.

Gründe dafür können Stress und Überforderung sein, Bewegungsmangel, Trauer- und Schockerlebnisse, ein eingezogener Bauch, überwiegend leicht nach vorne gebeugte, sitzende Tätigkeiten oder eine verkümmerte Atemmuskulatur.

Alldas führt dazu, dass nur (und dadurch viel zu flach) in die Brust geatmet wird und das Zwerchfell zu wenig aktiviert wird.

Durch eine flache Atmung wird die Sauerstoffversorgung des Organismus verschlechtert. Es kann dadurch zum Beispiel zu

  • Muskelverspannungen
  • Kopfschmerzen
  • Konzentrationsproblemen
  • Schlafstörungen
  • Bluthochdruck
  • Kreislaufproblemen
  • Angst- und Panikattacken

ja sogar hormonellen Dysbalancen kommen. Um diesen Beschwerden vorzubeugen ist es wichtig die eigene Atmung zu überprüfen und wieder optimal zu trainieren.

Was die Teilnehmer sagen

"Es war eine sehr schöne Stunde in der ich einiges mitnehmen konnte für die Zukunft. Sehr entspannte und positive Stimmung. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Auch jetzt nach ca
3 Stunden danach habe ich das Gefühl von tiefer Entspannung. Vielen Dank 🙂 "
Anne H.
Minden
"Vielen Dank für den schönen Nachmittag im Wald! Beim Atemtraining bekam ich viele tolle Tipps, welche ich auf jeden Fall weiterhin anwenden werde. Ich kann es nur weiterempfehlen! "
Dorothea M.
Minden
Ich habe gestern mit einer guten Freundin an dem Kurs bei Frau Nicole Büsching teilgenommen. Und nicht nur das die Übungen wirklich Spaß gemacht haben, leitet Frau Büsching ihren kleinen Kurs mit ihrer wirklich sehr sympathischen Art. Ich persönlich habe schon viel über gesunde/entspannende Atmung von 1. Mal dort mitgenommen ( habe aber vor Jaaaahren ^^ schon mal autogenes Training gemacht). Auf jeden Fall: jeder Zeit wieder und ich empfehle Frau Büschings Kurs herzlichst an jeden weiter, egal ob Asthmatiker, zum Entspannen oder einfach nur aus Neugier. Schaut euch das ganze einfach mal an Leute, seeehhhrr empfehlenswert ^^
Christoph L.
Porta Westfalica
Nicole Büsching Atemtrainerin

Hey, ich bin Nicole Büsching!

Als Atemtrainerin in der ganzheitlichen Atemtherapie, Medizinische Fachangestellte, Hormonbotschafterin und Meditationsleiterin bin ich die Fachfrau für ganz natürliche und chemiefreie, einfache und schnelle Stärkung  deiner Atemorgane und kinderleichte  Gelassenheit in deinem Alltag. Ich zeige dir, wie du mit nur 2 Minuten Zeiteinsatz jederzeit und überall sofort dein Stresslevel senken kannst.

Meine Mission ist es, die heilende Kraft der Atmung auf Körper, Geist und Seele bekannt und ganz natürlich erlebbar zu machen. Die eigenen Ressourcen mit Spaß und Leichtigkeit auch langfristig zu stärken und somit eigenverantwortlich die Gesundheit ein Leben lang  unterstützen zu können.

Dein Körper ist das Haus in dem du wohnst, bis du stirbst.
Pflege ihn!

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Lediglich Freude an der Bewegung in der Natur, bequeme Kleidung und festes Schuhwerk. 🌳🐿 Die Teilnehmerzahl ist auf 5 Personen begrenzt.

Folge mir auf Social Media!

Wonach möchtest du suchen?